Vielen Dank für Ihr Interesse an unserer Online-Stellenausschreibung. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns sehr wichtig. Daher informieren wir Sie nachfolgend über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten im Rahmen der Online-Bewerbung, gemäß den einschlägigen Datenschutzvorschriften.

Datenerhebung
Im Zuge Ihrer Online-Bewerbung werden von uns die nachfolgend aufgezählten persönlichen Bewerbungsdaten von Ihnen erhoben und verarbeitet:
- Name, Vorname
- Adresse
- Telefonnummer
- E-Mail
- Bewerbungsunterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Zertifikate u.ä.)

Zweck der Datenerfassung, Datenzugriff und -weitergabe
Die Erhebung und Verarbeitung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt ausschließlich zweckgebunden für die Besetzung von Stellen bei der Migros Bank. Ihre Angaben werden durch uns nicht zu anderen Zwecken als für das Bewerbungsverfahren und namentlich nicht für Werbezwecke eingesetzt.

Im Rahmen einer konkreten Bewerbung haben ausschliesslich Personen, welche mit der Besetzung dieser Stelle zu tun haben, Einblick in das Bewerbungsdossier. Es sind dies insbesondere die Personalfachleute der Migros Bank sowie potentiell vorgesetzte Personen.

Durch die Nutzung einer gemeinsamen Bewerbermanagement-Plattform innerhalb der M-Gemeinschaft, besteht jedoch die Möglichkeit, dass die Grunddaten einer Bewerbung (Name, Vorname, E-Mail-Adresse) bei einem anderen Unternehmen der M-Gemeinschaft ersichtlich sind. Davon betroffen sind ausschliesslich die erwähnten Grunddaten, keinesfalls das Bewerbungsdossier mit den Beilagen.

Damit wir Sie im Bedarfsfall zu einem Videointerview einladen können, ist es notwendig, dass wir Ihre Grunddaten in unserer externen Video-Recruitment-Plattform erfassen und Ihnen per E-Mail einen Zugangslink senden. Der Versand des E-Mail erfolgt unverschlüsselt.

Eine darüber hinaus gehende Weitergabe Ihrer Bewerbungsdaten an Dritte erfolgt nicht.

Aufbewahrungsdauer der Bewerbungsdaten
Eine Löschung Ihrer persönlichen Bewerbungsdaten erfolgt grundsätzlich automatisch zwölf Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Dies gilt nicht, sofern gesetzliche Bestimmungen einer Löschung entgegenstehen, die weitere Speicherung zum Zwecke der Beweisführung erforderlich ist oder Sie einer längeren Speicherung ausdrücklich zugestimmt haben.

Speicherung für zukünftige Stellenausschreibungen
Sollten wir Ihnen keine aktuell zu besetzende Stelle anbieten können, jedoch aufgrund Ihres Profils der Ansicht sein, dass Ihre Bewerbung eventuell für zukünftige Stellenangebote interessant sein könnte, werden wir Ihre persönlichen Bewerbungsdaten zwölf Monate lang speichern, sofern Sie der Speicherung und Nutzung ausdrücklich zustimmen.

Datensicherheit
Um die im Rahmen Ihrer Bewerbung erhobenen Daten vor Manipulationen und unberechtigten Zugriffen zu schützen haben wir verschiedene technische und organisatorische Vorkehrungen getroffen. Insbesondere erfolgt die Übertragung Ihrer Online-Bewerbung verschlüsselt gemäß dem aktuell anerkannten Stand der Technik.

Auskunftsrecht
Sollten Sie Fragen oder Anliegen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten haben wenden Sie sich bitte an:

Migros Bank AG
Personal und Ausbildung
Postfach
8010 Zürich

Allgemeine Datenschutzhinweise
Bitte beachten Sie auch unsere allgemeinen Datenschutzhinweise auf www.migrosbank.ch für weitere Informationen im Hinblick auf die Nutzung unserer Internetseiten.